T. +49 (0)9965 8500
T. +49 (0)9965 8500
Anfragen Buchen
OUR STORY

Die Geschichte unseres familiengeführten Berghotel Maibrunn

It’s a family affair

Wenn eine Familie ein Hotel führt, fühlen sich Gästefamilien besonders wohl. Das ist auch bei uns so. Kinder sind bei uns immer willkommen! Die vier Enkel von Anna Miedaner sind die nächste Generation Berghotel. Maximilian, im Foto ganz links, hat die Hotelfachschule besucht und macht jetzt eine Ausbildung zum Koch.

illustration
SINCE 1966

Unser Berghotel –
schon über ein halbes Jahrhundert am Start

1966 legten Fanny und Max Miedaner den Grundstein für das Berghotel Maibrunn im Bayerischen Wald – ein Hotel, das über die Jahrzehnte immer mehr die Handschrift von Tochter Anna annahm. Die ursprüngliche Natur unserer Umgebung und die zeitgemäßen Designs im Haus sind Gegensätze, die sich anziehen, ergänzen und perfekt zueinander passen. 

Mit Sinn für Tradition – und wachem Blick in Richtung Zukunft

Wer das Bild des ursprünglichen Berghotels sieht, kann es kaum glauben, was daraus geworden ist. Und nicht nur das Hotel entwickelte sich weiter, auch für das Wintervergnügen wurde gesorgt. 1999 werden hier am Grüner Hang die ersten Schneekanonen des Landkreises installiert, und die erste Halfpipe des Skigebietes St. Englmar entsteht. 2001 folgt die Auszeichnung des bayerischen Umweltministeriums in Gold als „umweltbewusster Hotel- und Gaststättenbetrieb“ und im Jahr 2005 die Vier-Sterne-Superior-Klassifizierung. Seit 2014 sind wir stolz auf unseren eigenen Weinberg.

 

Anna Miedaner

Bis heute kreativ und voller Elan am Start: Anna Miedaner. Ihre Liebe zur Natur, ihr Engagement fürs Hotel, ihr Faible für Design sind weit über die Grenzen des Bayerischen Waldes hinaus bekannt. So stilsicher wie eigensinnig führt sie ihr Haus in die Zukunft – unterstützt von ihrer Tochter Johanna und ihrem Enkel Maximilian.

Karla fliegt bis in die Wolken

Familie ist bei uns Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Immer präsent. Zwei unserer Suiten sind nach Annas Enkeln Charlotte und Maximilian benannt, und das Zimmer Wolkenspiel Karla hat als Namensgeberin die kleine Karla auf der Schaukel.

illustration
GOOD TO KNOW

Gleich noch mehr entdecken ...

IMMER UP TO DATE

Bleibt auf dem Laufenden mit unserem
kostenlosen Newsletter!

ANMELDEN